Bustransfer zum Dekanatskirchentag

Layout 1Die evangelischen Kirchengemeinden Rimhorn, Lützel-Wiebelsbach und Vielbrunn bieten für den kommenden Sonntag (18.9.) einen Bustransfer zum Dekanatskirchentag nach Hirschhorn an. Einstiegsmöglichkeiten gibt es um 8.30 Uhr am Dreieck in Rimhorn, um 8.40 Uhr am Rathaus in Lützel-Wiebelsbach und um 9.00 Uhr an der Römerstraße in Vielbrunn. Zurück geht es dann um 18.00 Uhr ab Hirschhorn in umgedrehter Richtung. Mitfahren dürfen alle Interessierten, solange Plätze verfügbar sind. Eine Voranmeldung ist nicht nötig, um einen Unkostenbeitrag wird gebeten. Nähere Informationen gibt es bei Pfarrer Stein, Tel. 06165/2501.

Posaunenchor Breuberg „Owwens uffm Bäisch“

img_9976„Die Posaunen von Jericho brachten mit ihrem gewaltigen Klang die Mauern der Wüstenfestung zum Einsturz und Joshua konnte diese erobern“, so steht es in der Bibel.
Nun, unsere Kirche ist nicht eingestürzt. Aber gewaltig waren die Bläser des evangelischen Posaunenchor`s Breuberg schon.
Mit ihrer Musik, in deren Mittelpunkt Lieder von Martin Luther standen, bereicherten sie unseren Gottesdienst am 28. August. Natürlich haben dabei seine wohl bekanntesten Stücke „Ein feste Burg ist unser Gott“ und „Vom Himmel hoch, da komm ich her“ ihren Platz in diesem Konzert gefunden. Doch nicht nur Luther-Lieder, sonder auch verschiedene freie Stücke aus der Musikgeschichte wurden dargeboten. Erneut ein gelungener Beitrag im Rahmen unserer Reihe „Owwens uffm Bäisch.“
Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Mitwirkenden.
Joachim Gudra
img_9972

Konzert des Kammerchor Baden-Württemberg am 25. September in Lützelbach

chorkonzert
Weil der Lützelbacher Pfarrer Carsten Stein Mitglied in diesem Ensemble ist, überschreitet der Kammerchor Baden-Württemberg hin und wieder die Grenze zum Hessischen und ist mal wieder mit einem anspruchsvollen A-cappella-Programm zu Gast im Odenwald. Unter dem Thema „ACH HERR“ widmet er sich diesmal thematisch dem Hoffen und Verzweifeln, der Zuversicht und dem Verzagen in herausragenden Werken der Chormusik aus 400 Jahren: Es erklingen Werke der Bachfamilie, Johannes Brahms und Knut Nystedt. Höhepunkt wird die höchst anspruchsvolle und ergreifende Motette „Ach, Herr, strafe mich nicht in deinem Zorn“ von Max Reger sein, dessen 100. Todestag wir 2016 begehen. Das Konzert findet am Sonntag, den 25. September 2016 um 18 Uhr in der evangelischen Kirche in Lützel-Wiebelsbach (Friedhofstraße) statt. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten.2016-08-08-photo-00000002

Gemeinsames Essen bei Familie Korshid 

IMG_9860Nachdem Familie Korshid Anfang August in unser Gemeindehaus eingezogen war und Hilfe von so vielen Menschen aus unserer Mitte erfahren hatte, war es Ihnen ein Anliegen, etwas an uns alle zurückzugeben.

Und so luden Khorshids am 19. August zu einem gemeinsamen Essen in den Gemeindehaus-Garten ein.

Rouaida stand vermutlich den ganzen Donnerstag in der Küche und kochte und backte allerlei syrische Köstlichkeiten aus Ihrer Heimat. Sie wollte sich damit bedanken bei den Menschen, die für sie und Ihre Familie da sind, für sie einkaufen fahren, die Kinder in den Kindergarten bringen etc. Vor allem aber war das gemeinsame Essen eine weitere Möglichkeit, sich gegenseitig noch mehr kennen und schätzen zu lernen. Weiterlesen

Kirchenasyl in Lützelbach – ein Bericht von Elena Tillmann

IMG_9817Liebe Gemeinde,
seit einigen Tagen darf ich ein Praktikum bei Pfarrer Stein absolvieren.
Ich habe schon einige Erfahrungen gesammelt.
Von einer ganz besonderen,
und auch für unsere Gemeinde erstmals geschehene,
möchte ich nun kurz berichten.
Vielleicht wissen es schon einige von Ihnen,
aber seit etwa einem Jahr lebt eine junge Familie mit zwei kleinen Kindern in unserer Gemeinde, die Ihre eigene Heimat aufgrund von Krieg und Gewalt verlassen musste.
Eines Tages machten sie sich auf um zu flüchten – mit dem Ziel, Zuflucht und Sicherheit in Deutschland zu finden. Hier wollten sie dann einen Antrag auf Asyl stellen.

Weiterlesen

Küsterdienst in Rimhorn

Da unsere langjährige Küsterin Lotte Röhrig in den wohlverdienten Ruhestand geht, suchen wir ab sofort eine freundliche und zuverlässige Person für den:
Küsterdienst in Rimhorn
Wenn Sie sich grundsätzlich über die Aufgabe informieren wollen, sprechen Sie gerne unsere Küsterinnen Lotte Röhrig (1490) oder Paula Gubsch (1480) an. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Pfarrer Stein (2501) oder im Gemeindebüro (301677)!

Wechsel im Kirchenvorstand

IMG_1120In beiden Kirchenvorständen hat sich ein Wechsel ergeben – jeweils ist eine Person ausgeschieden, dafür sind zwei neue dazu gekommen.
In Rimhorn haben wir im Abendgottesdienst am 26. Juni Anke Friedrich verabschiedet, die aus persönlichen Gründen ausscheidet. Dafür konnten wir Hildegard Prostmeyer und Arno Bach willkommen heißen, die ja schon langjährige Erfahrung als Kirchenvorsteher haben.

Weiterlesen

Evangelischer Posaunenchor Breuberg zu Gast

6C935873-DE90-4287-AA64-40812289364FAm 28. Augsut ist der Evangelische Posaunenchor Breuberg bei „Owwens uffm Bäisch“ zu Gast. Mit schwungvollen Stücken werden die Bläser/innen unter der Leitung von Rainer Hoffmann den musikalischen Abendgottesdienst um 18 Uhr in der Lützel-Wiebelsbacher Kirche gestalten. Freuen Sie sich auf einen wohlklingenden Wochenanfang!