Owwends uffm Bäisch am 29. Dezember

Der Liedermacher Heiko Bräuning, der 2018 schon mal bei uns zu Gast war, gestaltet uns den letzten Musikalischen Abendgottesdienst des Jahres 2019. Er bringt uns seine neue Weihnachts-Pop-Kantate „Anno Domini“ mit. Stimmungsvolle Lieder und eindrückliche Texte lassen die Weihnachtsfreude noch etwas nachklingen. Unterstützt wird er dabei von Samuel Jersak am Klavier und der Singgemeinschaft Kirchbrombach-Zell unter der Leitung von Carsten Stein.

Owwends uffm Bäisch mit ganz viel Blech

Am 27. Oktober war Landesposaunenwart Frank Vogel mit dem Jugendposaunenchor Starkenburg und „Blech pur“ bei uns zu Gast. „Berühmt-berüchtigt“ für die bunt gemischte und unkonventionelle Programmgestaltung hatten die jungen Musiker/innen aus Starkenburger Posaunenchören Musik aus Afrika im Gepäck. Afrikanische Traditionals wie „Shosholoza“ oder „Siyahamba“ wechselten sich ab mit Leckerbissen aus Pop und Jazz wie „Africa“ der Popgruppe Toto oder „Pata Pata“ von der unvergleichlichen Miriam Makeba. Außerdem wagten JUPS und Blech pur einen Abstecher in die afrikanische Savanne mit Arrangements zur Filmmusik „The Lion King“ von Elton John. Die vielen jungen Musiker begeisterten die Zuhörer in der gut gefüllten Lützelbacher Kirche und sorgten für lang anhaltenden Applaus. Danke, dass Ihr da wart!

David Kadel am Ball und in der Kirche

Am 29. September war David Kadel zu Gast in Lützelbach, der als Mentaltrainer für Fußballprofis der Bundesliga arbeitet. Bevor er mit uns abends einen Musikalischen Abendgottesdienst zum Thema „Was macht dich stark?!“ feierte, hielt er nachmittags auf dem Sportplatz einen Vortrag zum Thema „Burn-ON – wie wir mit Begeisterung leben können!?“ Glaubens-
inhalte, die Kraft und Mut geben, verband er dabei unterhaltsam mit Beispielen und Anekdoten aus der Welt des Profifußballs – ansteckend und motivierend, auch für Nicht-Fußballer. 

Bundesliga Mentaltrainer David Kadel am 29. September 2019 in Lützelbach!

„Burn-ON – wie wir mit Begeisterung leben können!?“

14:00 Uhr
Sportheim des SV 1935 Lützel-Wiebelsbach
(Schulstr. 44, 64750 Lützelbach)

Vortrag über Identität, Eigenverantwortung und
unsere Sehnsucht etwas zu bewirken. Ein Blick
hinter die Kullissen der Bundesliga.

Eintritt: 10,-€. 

Karten gibt es im Vorverkauf vergünstigt (8,- €) zu den
Öffnungszeiten im Gemeindebüro der Evangelischen
Kirchengemeinde oder in der Filiale der Sparkasse
Odenwald in Lützel-Wiebelsbach (gleiches Gebäude
in der Raibacher Straße 2, 64750 Lützelbach).

———————————-

„Was macht Dich stark?“

18:00 Uhr
Evangelische Kirche Lützel-Wiebelsbach
(Friedhofstr. 6, 64750 Lützelbach)

Musikalischer Abendgottesdienst zu der Frage, wie der Glaube uns neues Selbstbewußtsein gibt. 

Der Eintritt ist frei. 

Am Ausgang bitten wir um eine Kollekte.

David Kadel arbeitet als „Inspirations-Trainer“ mit
Fußball-Profis und berät Firmen und Führungskräfte mit seinem Konzept H.E.R.Z.E.N.S. Coaching. Sein neues
Motivations-Buch „WAS MACHT DICH STARK?“ wurde bei SKY vorgestellt und eroberte Platz 1 der Amazon-Bestseller-Liste im Bereich Sport! Der gebürtige Perser tritt
außerdem seit 25 Jahren als Kabarettist auf und tourt gerade durch die deutschen Programm-Kinos mit seinem Fußball-Film „Und vorne hilft der liebe Gott“ mit Jürgen Klopp, David Alaba und 7 weiteren Fußballstars.

Owwends uffm Bäisch – 29. September: David Kadel, Motivationstrainer

Als „Inspirations-Trainer“ von Fußball-Profis und Top-Managern geht es DavidKadel nicht um Motivation allein – vielmehr ist es sein Anliegen, Menschen die lebens- wichtige Bedeutung von „Inspiration“ (ins- pirare = entfachen) neu ins Bewusstsein zu rufen und sie zu ermutigen, auf ihr Herz zu hören. Musik bringt er natürlich auch mit.

„Owwends uffm Bäisch“ am 30. Juni

„Einer der schönsten Abendgottesdienste“, so war es „owwends uffm Bäisch“ am 30. Juni mehrfach zu hören.  Lisa Zöller aus Wörth hatte sich mit ihrer Violine in die Herzen der Zuhörer gespielt. Begleitet wurde sie von Pfarrer Stein an Klavier und Gitarre, der den liturgischen Part an diesem Abend gerne an Prädikant Jan Heidrich aus Michelstadt abgab – auch ein äußerst gerne gesehener Gast in Lützelbach. Liebe Lisa, lieber Jan: kommt beide ganz bald wieder! Weiterlesen